Meine ersten Erfahrungen mit PHPbbEX 2.0 Forum

Description: In diesem Board poste ich Themen über die Software phpBBex, was eine scheinbar nicht so schlechte Forumsoftware ist. Es lehnt an PHPBB 3.1.5 an, da ich hier phpBBex 2.0 verwende und darüber gilt es, demnach zu berichten.

Alex L CMS-Fan M
Topic author, Administrator
Administrator
Avatar
Alex L CMS-Fan M
Topic author, Administrator
Administrator
Age: 36
Posts: 196
Joined: August 15th, 2015
With us: 2 years 3 months
Location: Rostock, Germany
Website Facebook Twitter Google+

#1by Alex L » August 15th, 2015, 5:15 pm

Ich habe heute aus reinem Zufall heraus die Forumsoftware, die schon länger existent ist, namens phpBBex entdecken können. Dazu gibt es noch diese offizielle Webseite der Macher bzw. das russische Support-Forum. Ich kann euch aber noch nicht sagen, Entwickler aus welchem Land an dem Gesamtkonzept mitarbeiten.

Ich denke, dass es die Russen entwickeln, weil im Support-Forum auch eine Menge dazu steht. Jedenfalls stört es mich nicht, wenn es meine ehemaligen Landsleute entwickeln und ich nutze es hier auf Englisch. Die deutsche Sprachdatei vom Forum auf PHPBB 3.1.5 passt nicht ganz, sodass etliches nicht übersetzt wird.

Daher stellt es in den Board Settings so ein, dass immer British English ist und nicht von den Nutzereinstellungen überschrieben werden kann. Wenn ihr aber von vorn herein keine weitere Sprache anbietet, dann wird so alles auf Englisch und/oder auch Russisch sein. Ein russisches Forum habe ich schon woanders. Daher wollte ich es auf Englisch aufziehen und da ich bereits solche Projekte im Besitz habe, hat es mich nicht sonderlich gestört.

Was habe ich bisher mitbekommen, über pphBBex?

Es lehnt an phpbb an und zwar ist die phpBBex 1.9.1 Version phpBB 3.0.14 und phpBBex 2.0 Rc2 Version phpBB 3.1.5. Das bekam ich schon mal mit nund aus diesem Grunde kann ich vorteilhaftermassen mit den neuen Erweiterungen, den Extensions, von phpBB 3.1 arbeiten. Manche liessen sich bereits in Betrieb nehmen, andere wiederum gingen nicht.

Trotz der Aktivierung der SEO-URLs im Backend habe ich sie nicht und ich weiss nicht, was ich da noch alles machen muss, damit ich sie habe.

Das mit den SEO-friendly URLs ist halb so schlimm und wie viele Foren haben sie nicht und ranken doch gut und besser :-) Von daher alles gut soweit.

Ich konnte so etliche Extensions, die ich hier im Board schon beschrieben habe, auf eine einfache Art und Weise installieren, indem ich die Pakete ins Verzeichnis /ext hochlud und dann im ACP des phpBBex-Forums unter Customise installierte. Danach findet man ebendfalls im ACP unter Extensions die vorhandenden Optionen einer tollen Erweiterung.

Topic Tags, Gallery, KnowlegdeBase, statische Seiten habe ich hier schon und auch die englische Cookie Bar, weil sie glaube ich noch zu wissen, sich nach der Forumsprache richtet und so wird alles auf Englisch angezeigt. Sonst wäre es ja vielleicht auf Deutsch. Da ich hier aber SocialMedia Buttons, Google Adsense und vielleicht eines Tages noch Analytics laufen lasse, muss ich es mit der Cookie Bar unbedingt haben. Google will es ja nicht anders und darüber diskutieren wird gerade in einem der Blogposts auf meinem Hauptblog Internetblogger.de.

Somit kann man sagen, dass ich schon etwas Erfahrungen mit dem phpBBex-Forum sammeln konnte. Die Installation ähnelt der von phpBB 3.1.5 oder gar 3.0.14, welche ich hier einsetze.

Alles andere ist fast gleich. Einiges ist mir aufgefallen, dass man eben mehr Funktionen im Core der Software hat. RSS-Feed Icons gibt es im Frontend und auch Social Media Buttons sind vorhanden. In einem der vielen russischen Threads stand übelst viel über phpBBex und ich habe etliches nicht verstanden, weil es eine Fachsprache ist, die ich damals nicht kennenlernen konnte. Aber den Sinn verstehe ich und habe erfasst, dass das phpBBex-Forum eine erweiterte phpBB-Version ist und so auch seit 2011/12 weiterentwickelt wird. Ich bin ja froh, dass es seit heute nicht mehr an mir vorbeiging, denn ich suchte schon nach einem coolen neuen Board, um noch mehr Webmaster-Erfahrungen zu sammeln und mit dem phpBBex-Forum kann ich es durchaus anstellen.

Einen neuen Style werde ich hier wahrscheinlich nicht installieren, denn das wäre wahrscheinlich zu heikel. Man kann es mal ja probieren und schauen, ob alle Templates vollständig sind. Ich probierte es mit der Style-Installation schon in meinem oben verlinkten phpBB 3.1.5 Forum herum und hatte keinen Erfolg, weil viele englische Templates nicht die Templates im Paket hatten, welches prosilver und subsilver von Haus aus haben. So ist es auch nichts mehr gelaufen und ich beliess es gerne dabei.

Mal sehen, ob ich hier noch ein neues Design haben möchte, vermutlich mal nicht.

Da begebe ich mich lieber an die Front der vielen interessanten Extensions und sehe mich genauer um. Alles, was ich installiere, versuche in einem neuen Topic zu beschreiben, damit Google diese Inhalte hat und kaum wird ein deutscher Nutzer diese Software kennen und wahrscheinliuch nur die engefleischten phpBB-Fans auf phpbb.com oder phpbbguru, einem russichen Support-Forum für phpbb. Die Community ist ja bei phpBB rasant gewachsen und das las ich auch auf dem phpBBex-Forum in einem einleitenden Thread.

Das sind aber sehr gute Zeichen oder. So kommt man an die passende Erweiterung für das eigene Board und freut sich dann, wenn einiges umgesetzt werden konnte bzw. kann. Ich werde bei Zeiten über diese Forumsoftware auf Internetblogger.de posten, aber bis dahin gilt es, es nioch mehr zu testen und Extensions zu installieren, damit ich weiss, was alles möglich ist. Mehr als Nichterfolg wird man dabei nicht haben oder.... Eine Erweiterung kann man bei Nicht-Passen oder Nicht-Gefallen wieder auf inaktiv stellen und gut ist. Mit den Mods ist es heikler, wie ich finde und es auch weiss.

Im russischen Support-Forum wird einiges geboten, aber auch all die dortigen Extensions für phpBBex 1.9.1 haben auch oft einen Haken, weil die Nutzer damit Probleme haben. Dies geht nicht, jenes geht nicht und so ging es durch die ganzen Threads im Forum. Ich habe hier ja phpBBex 2.0 RC2 installiert und kann in den Genuss der neuen Erweiterungen kommen. Was zu installieren geht, wird eben installiert und dann sichten wir auch schon weiter.

Somit wäre das erstmals alles von mir zu dieser netten Stunde :-)
word count: 971
Blogger, Webmaster, Forum-Admin, Wiki-Schreiber und Shop-Besitzer von der Ostsee. Ich befasse mich im Internet mit zahlreichen CMS, Blogs, Foren, Portalen und Wikis und das macht meinen Alltag online aus.
Hauptblog > https://internetblogger.de
CMS-Forum > https://yaf-forum.de
Confluence Server > http://confluenceblog.liebrecht-projekte.de:8060
Wiki > https://webmasterwelten.de/wiki

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links


  • Random Topics
    Replies
    Views
    Last post

Return to “Über phpBBEX”

Who is online (over the past 5 minutes)

Users browsing this forum: 1 guest